Die Klinikum Austria Gruppe bietet Rehabilitation auf höchstem Niveau. Modernste Diagnostik und individuelle Therapiekonzepte unterstützen uns in unserer Kernaufgabe, der professionellen Begleitung unserer Patienten. Für das Klinikum Bad Gastein suchen wir ab sofort eine/n

Ärztlichen Direktor / Ärztliche Direktorin

Die ausgeschrieben Stelle umfasst die Führung und Steuerung der gesamten Klinik als Mitglied der Kollegialen Führung und die Sicherstellung der hohen medizinischen Qualität für unsere Patientinnen und Patienten sowohl im Bereich der Klassischen Rehabilitation wie auch in der weit darüber hinausgehenden Diagnostik.

Wir wenden uns an Führungspersönlichkeiten:

Fachärztinnen / Fachärzte der Richtungen
Innere Medizin / Orthopädie / Physikalische Medizin und Rehabilitation

mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung.

Ihr Interesse gilt der stätigen Weiterentwicklung von medizinisch hochwertiger Rehabilitation und Sie haben die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für ein Team von 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Betreuung unserer rund 3.000 Patienten jährlich. Soziale Kompetenz, mit ausgewogener Ausprägung von MitarbeiterInnen- und Aufgabenorientierung, die Freude an Innovation und ein umfassendes Qualitäts- und Wirtschaftsverständnis sollten zu ihren Stärken zählen, ebenso die Freude an der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung eines weitreichenden Netzwerks.

Von uns können Sie eine der personell und technisch am besten ausgestatteten Rehabilitationsklinken Österreichs, geregelte und planbare Arbeitszeiten, weitgehendste Freiheit in der Arbeitsgestaltung sowie die Bereitschaft des Betreibers zur stetigen Weiterentwicklung erwarten. Ihr Arbeitsumfeld, das Gasteinertal, eingebettet in den Nationalpark Hohe Tauern, bietet als beliebte Tourismusregion eine Fülle von Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Für die ausgeschriebene Vollzeitstelle ist ein Bruttojahresgehalt von €170.000,-- (inkl. möglicher Prämien) mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation vorgesehen. Dienstwohnungen sind bei Bedarf vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis 15.04.2020 an: