Druckansicht

Hebamme (w/m)


Arbeitsort: St. Pölten, Lilienfeld - Niederösterreich
Landesklinikum Neunkirchen

Hebamme (w/m)

Die NÖ Landesgesundheitsagentur ist das gemeinsame Dach für alle 27 NÖ Klinikstandorte sowie insgesamt 50 NÖ Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren. Ein innovatives Arbeitsumfeld, langfristige Job-Perspektiven sowie eine Top-Ausbildung und Karrierechancen kennzeichnen alle unsere Standorte. Gemeinsam garantieren wir auch für die Zukunft die beste Versorgung der Menschen in allen unseren Regionen – von der Geburt bis zur Pflege im hohen Alter.

Für das Universitätsklinikum St. Pölten-Lilienfeld, Standort St. Pölten suchen wir mit sofortiger Wirkung eine

Hebamme (w/m)
an der Klinischen Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe
Voll- oder Teilbeschäftigung

Das Universitätsklinikum St. Pölten steht für Spitzenmedizin und Pflege in Niederösterreich.
Als Teil des Teams der Klinischen Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe sind Sie für folgende Schwerpunktaufgaben verantwortlich:
  • Betreuung und Beratung der Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerin sowie deren Begleitperson
  • Beistandsleistung bei der Geburt
  • Anleitung und Begleitung von neuen MitarbeiterInnen, Studierenden, SchülerInnen und PraktikantInnen

Ein zentraler Faktor in Ihrer Arbeit ist die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit unter Einhaltung der gesetzlichen Gegebenheiten.

Ihre Qualifikationen:
  • Abgeschlossene, in Österreich anerkannte Berufsberechtigung nach dem Hebammengesetz
  • Ausgeprägtes Interesse und Fähigkeit zur professionellen Zusammenarbeit - Team und Kommunikationsfähigkeit
  • Wertschätzung der individuellen Geburtsbegleitung
  • Selbstständigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein

Voraussetzung für eine Tätigkeit beim Land Niederösterreich ist Unbescholtenheit und ein medizinischer Impf-/ Immunitätsnachweis.

Ihre erforderlichen Bewerbungsunterlagen:
  • Bewerbungsschreiben unter Angabe der Position
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Geburtsurkunde
  • Österreichischer Staatsbürgerschaftsnachweis oder Staatsbürgerschaftsnachweis eines EWR-Mitgliedsstaates/schweizerischen Eidgenossenschaft samt Vorlage einer Anmeldebescheinigung bzw. Bescheinigung des Daueraufenthaltes oder eine Kopie des Nachweises eines gültigen Aufenthaltstitels nach dem Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz mit freiem Zugang zum Arbeitsmarkt
  • Erweiterte Strafregisterbescheinigung (nicht älter als drei Monate), bei Personen ohne österreichische Staatsbürgerschaft in beglaubigter Form - im Falle der konkreten Aufnahme
  • Nachweise über alle für die Berufsgruppe erforderlichen Berechtigungsnachweise
  • Nachweise über Ihre Zusatzqualifikationen
  • Nachweise über Ihre bisherige berufliche bzw. fachliche Tätigkeit

Wir bitten Ihnen ein vertragliches Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des NÖ Landes-Bedienstetengesetzes (NÖ LBG) mit einem jährlichen Bruttogehalt ab € 38.212,- (bei Vollbeschäftigung) abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflicher Qualifikation und Erfahrung.

Gleichbehandlung ist für uns selbstverständlich (www.noe.gv.at/gleichbehandlung). In Bereichen mit einem Frauenanteil unter 45% ist Frauenförderung geboten.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung im folgenden Online-Formular.

Für fachliche, betriebsorganisatorische Auskünfte steht Ihnen die Leitung der Abteilung für Pflege, Frau Pflegedirektorin PhDr. Gansch Michaela, MSC unter der Tel.-Nr.: +43(0)2742 9004 10010 gerne zur Verfügung.

Für Fragen betreffend das Prozedere steht Ihnen Frau Manuela Ott unter der Tel.-Nr.:
+43(0)2742/9009 DW 16119 gerne zur Verfügung.

Informationen zur Betriebsführung erhalten Sie unter www.landesgesundheitsagentur.com
Teilen Sie diesen Job mit Freunden
16.04.2024 Hebamme (w/m) bei Landesklinikum Neunkirchen in Niederösterreich
Job als E-Mail versenden:
Name des Empfängers:
E-Mail Adresse des Empfängers:

Name des Absenders:
E-Mail Adresse des Absenders:

Arbeitgeberabo
schließen

Mit dem kostenlosen Job Abo erhalten Sie
täglich passende Jobs per E-Mail zugesendet!
Arbeitgeber
Landesklinikum Neunkirchen