Druckansicht

Facharzt (m/w/d) am Institut für Pathologie und Mikrobiologie


Arbeitsort: Wien - Wien
Österreichische Gesundheitskasse Landesstelle Wien (ÖGK)

 

 

Zeitraum: ab sofort
Stunden: 20 Wochenstunden
(Anwendung eines
Zeitgutschriftenmodells



 

Hanusch-Krankenhaus
1140 Wien
Heinrich-Collin-Straße 30



 

Das monatliche Mindestgehalt auf Vollzeitbasis beträgt 7983,95 Euro brutto, 14 mal jährlich (DO.B, Gehaltsgruppe B, Dienstklasse III, Bezugsstufe 4) inkl. Zulagen

Eine höhere Entlohnung bei weiterer Anrechnung von Berufserfahrung ist möglich.



 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Promotionsurkunde und Facharztdiplom.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: gerlinde.wimmer@oegk.at

Bei telefonischen Rückfragen
kontaktieren Sie bitte die Leitung des
Ärztereferates unter:
+43 1 91021 84014

Wir freuen uns, Sie vielleicht schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.




www.gesundheitskasse.at/karriere


Facharzt (m/w/d) am Institut für
Pathologie und Mikrobiologie
Hanusch-Krankenhaus

Das Institut für Pathologie und Mikrobiologie des Hanusch- Krankenhauses verarbeitet pro Jahr Untersuchungsmaterialien von etwa 80.000 Patientinnen und Patienten der Gesundheitseinrichtungen der ÖGK in Wien (Gesundheitszentren, Zahngesundheitszentren und Mein Hanusch-Krankenhaus)

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

  • Histologisch befundet wird Material von rund 25.000 Patienten/Patientinnen, darunter rund 1.200 hämatopathologische, 500 mamma-pathologische und 2000 uropathologische Fälle.
  • Im Rahmen der gynäkozytologischen Vorsorgeuntersuchung werden rund 13.000 gesunde Frauen zytologisch befundet, weitere 2.000 Frauen mit gynäkozytologischen Auffälligkeiten werden im Rahmen von Dysplasieambulanzen zytologisch abgeklärt.
  • Rund 3.000 zytologische Untersuchungen aus dem Bereich der Lungen-, Schilddrüsen- und urogenitalen Zytodiagnostik sowie rund 50.000 Abstriche, Sterilentnahmen, Blutkulturen inkl. orthopädisch-mikrobiologischen Spezialverfahren werden vom mikrobiologischen Labor des Instituts befundet.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachärztin/zum Facharzt für Pathologie und Zytodiagnostik
  • Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit
  • Spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten in der gesamten Histopathologie & Zytologie, insbes. im Bereich der Gynäko- und Mammapathologie inkl. molekularpathologischer Zusatzuntersuchungen
  • Kenntnisse und Fähigkeiten der Mikrobiologie einschließlich molekularpathologischer Methoden
  • EDV-Kenntnisse, vor allem Kenntnisse eines Laborinformationssystems (z. B. Xanthos)
  • Mitarbeit in Tumorboards

Unser Angebot:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive
  • Sehr gute Zusammenarbeit österreichweiter Teams, die wertvolle Beiträge zur Weiterentwicklung der ÖGK leisten
  • Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Chance, Prozesse mit zu gestalten und zu verantworten
 
 
Teilen Sie diesen Job mit Freunden
20.06.2024 Facharzt (m/w/d) am Institut für Pathologie und Mikrobiologie bei Österreichische Gesundheitskasse Landesstelle Wien (ÖGK) in Wien
Job als E-Mail versenden:
Name des Empfängers:
E-Mail Adresse des Empfängers:

Name des Absenders:
E-Mail Adresse des Absenders:

Arbeitgeberabo
schließen

Mit dem kostenlosen Job Abo erhalten Sie
täglich passende Jobs per E-Mail zugesendet!
Arbeitgeber
Österreichische Gesundheitskasse Landesstelle Wien (ÖGK)